Komfortabler Support mit Fernwartung

TeamViewer

Ihre Sparkasse unterstützt Sie jetzt noch komfortabler bei Fragen zum Online-Banking. Während Sie mit Ihrem Berater telefonieren, kann er mittels der Fernwartungssoftware TeamViewer via Internet auf Ihren Bildschirm schauen.

 
 
  • Einfache Bedienung
  • Gezielte Hilfestellung
  • Es genügt ein PC mit Internetzugang
  • Keine Software-Installation oder Konfiguration nötig
  • Sichere Verbindung
  • Nach ausdrücklicher Zustimmung erhält Ihr Berater vorübergehenden Zugriff auf Ihren Rechner
  • Ihr Berater löst Ihre Anfrage gemeinsam mit Ihnen am Bildschirm
  • Sie können die TeamViewer-Sitzung jederzeit beenden

Ablauf:

  1. Lesen und akzeptieren Sie die Fernwartungsvereinbarung
  2. Rufen Sie die Online Banking Hotline 09161 91-700 an
  3. Sichern Sie Ihre Daten und schließen Sie alle Anwendungen, die Ihr Berater nicht sehen soll
  4. Starten Sie den TeamViewer
  5. Teilen Sie dem Berater die Verbindungsdaten telefonisch mit
  6. Die Übertragung startet


Vertraulicher Austausch. Ihre Sparkasse stellt Ihnen mit TeamViewer einen sicheren Kommunikationsweg zu Ihrem Electronic-Banking-Berater zur Verfügung:

  • Ihr Berater ist zur Einhaltung des Daten- und Bankgeheimnisses verpflichtet.
  • Die Daten werden ausschließlich zum Zweck der Fernwartung erhoben und nach der Sitzung gelöscht.
  • Die TeamViewer-Sitzung wird zu Beweiszwecken aufgezeichnet.

Weitere Informationen zur Fernwartung und zum Datenschutz finden Sie im Kundenleitfaden.

 
 
 
 
Service-Telefon
(09161) 91-0